INFORMATIONEN ZUM ABLAUF

INFORMATIONEN ZUM ABLAUF

 

Die Basis für unseren Erfolg ist Ihr Hintergrundwissen. Vor unserem ersten Gespräch weiß ich nicht wohin die Reise gehen wird, denn ich kenne Ihre Familie noch nicht. Da ich nicht glaube, dass irgendjemand weiss was gut für Sie und Ihre Familie ist außer Ihnen selbst, bin ich darauf angewiesen viele Fragen zu stellen. Mit Ihren Antworten finden wir Ihre bewussten oder unbewussten Motive und Werte. Dies fördert das Verständnis für das eigene Empfinden und Verhalten aber vor allem ein klares Ziel. Denn wer sein Ziel kennt, wird dieses auch erreichen. Unsere Kinder handeln aus ihrem Herzen heraus und spüren die Unsicherheit der Eltern, die bisher kein exaktes Ziel in sich tragen.

 

Darüber hinaus hängt unser Erfolg von einem offenen und ehrlichen Umgang miteinander ab. Sie gestatten mir einen Einblick in Ihr Familienleben. Deshalb lege ich besonders großen Wert auf Respekt, Wertschätzung und Vertrauen. Sie entscheiden welche Schritte wir gehen und wie lange unsere Termine dauern. In der Regel plane ich 60 - 120 Minuten pro Termin ein. Sie entscheiden, wie oft Sie meine Hilfe benötigen.

 

ABLAUF DES COACHINGS: Bei Ihrer Kontaktaufnahme vereinbaren wir einen Termin für das Erstgespräch. Zur Vorbereitung für diesen Termin erhalten Sie von mir verschiedene Unterlagen, die Sie mir vor unserem Erstgespräch wieder zurücksenden. Dazu gehören, neben allgemeinen Informationen rund um das Coaching, auch eine Coachingvereinbarung und ein Fragenkatalog.Weiterhin erhalten Sie von mir ein Tagesprotokoll.

 

ERSTGESPRÄCH: Das Erstgespräch ist das Fundament für ein erfolgreiches Schlafcoaching. Im Erstgespräch besprechen wir Ihre derzeitige Situation und gehen auf Ihre Ziele und Vorstellungen sowie auf die Bedürfnisse Ihrer Familie ein. Ich stelle Ihnen konkrete Fragen um eine klare Zielformulierung mit Ihnen zu definieren. Wir erfahren wo das Problem hinter Ihrem Schlafproblem liegt. Das Erstgespräch kann telefonisch oder bei Ihnen zu Hause stattfinden.

 

PROTOKOLL: Sie führen sieben Tage lang ein Protokoll über Ihren Tagesablauf. Dadurch erhalten wir einen Überblick über Ihre Strukturen und der aktuellen Schlafsituation. Das Protokoll liefert uns Antworten auf Fragen, die unsere Kinder (noch) nicht selbst beantworten können und ist die perfekte Vorbereitung für das Schlafcoaching. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich die Sichtweise der Eltern bereits schon beim Führen der Tagesprotokolle oder während des Erstgesprächs ändert.

 

COACHINGTERMIN: Nach der Auswertung des Protokolls besprechen wir Ihren individuellen Lösungsweg, d.h. Ihre Möglichkeiten sowie alle wichtigen Faktoren, die zum gesunden Schlaf Ihres Kindes führen. Dazu nehme ich mir ausreichend Zeit Ihre Fragen zu beantworten.

Ziel ist es, dass Sie schnellstmöglich ohne meine Hilfe und sicher aufgestellt, Ihr Kind zum Schlafen legen können. Den Coachingtermin können wir bei Ihnen zu Hause, telefonisch oder auch per Skype umsetzen. In der Regel ist ein Coachingtermin ausreichend.

 

NACHTBETREUUNG: Im Anschluss an das Coaching gehen Sie voller Mut und Motivation Ihren Weg und bald ist das Schlafproblem gelöst. Gerne stehe ich Ihnen in dieser Phase für weitere Fragen gern zur Verfügung.

 

Sarah-Sophie Postler - Schlafcoaching für Säuglinge und Kleinkinder

Tel.: 05137-9859642

Sprechzeiten Mo - Fr von 08:30 bis 13:30 Uhr und nach Vereinbarung